Winterurlaub in Flachau – unvergesslich erholsam

Flachau, das Herzstück von Salzburg

Das Besondere an Flachau sind die sanften Berge von Salzburg und dennoch 100 %ige Schneesicherheit von Anfang Dezember bis über Ostern. Bekannt ist Flachau auch für die ausgezeichnete Gastronomie. Hier haben sie eine große Auswahl an kinderfreundlichen Gaststätten, Skihütten, Pubs, Bars und Après Ski Lokalen.

Bekannt geworden ist Flachau vor allem durch den Skiweltcup und durch den Skifahrer Hermann Maier. Alljährlich veranstaltet Flachau ein Skiopening und im Januar das beste Damenskirennen der Saison – den Weltcup-Nachtslalom der Damen.

Flachau ist über die Tauernautobahn einfach zu erreichen, ohne Schneeketten und ohne Stress. Der Bahnhof Radstadt ist 12 km und der Bahnhof Bischofshofen 28 km entfernt. Damit ist auch eine Anreise mit der Bahn problemlos möglich. Wir holen Sie gerne vom Bahnhof ab und bringen Sie am Ende des Urlaubs auch wieder kostenlos dorthin.

Für die 60 km nach Salzburg Stadt braucht man über die A10 nur knappe 40 Minuten. Salzburg hat einen Flughafen und die Flachauer Taxiunternehmen bieten einen regelmäßigen Flughafentransfer an. Die Stadt Salzburg ist eine der schönsten Städte der Welt und immer einen Ausflug wert, sei es für Kulturinteressierte oder für Einkaufsbummler. In Flachau selbst gibt es unzählige Wintersportfachgeschäfte und mehrere Supermärkte.

  • Schneesicherheit durch unzählige Schneekanonen
  • Pistenkilometer
  • Lifte
  • Einfache, sichere Anreise über die A10 Tauernautobahn
  • zahlreiche Restaurants, Skihütten und Bars
  • 3 Supermärkte
  • nur 60 km von der Stadt Salzburg entfernt
  • nur 60 km bis zum nächsten Flughaften
  • nur 12 km bis zum nächsten Bahnhof